Seitentitel

Themen

Die Module richten sich an Fachpersonen, Teams, Gruppen. Die Inhalte der Module werden entsprechend Ihren Bedürfnissen entwickelt, die Rahmenbedingungen nach Absprache festgelegt.

Transkulturelle Kompetenzen

  • Grundlagenwissen zu nationaler/internationaler Migration, zum Kulturbegriff, zu den Gefahren von Stigmatisierung, Kulturalisierung und Ethnisierung
  • Perspektiven anderer Lebensentwürfe und unterschiedlicher sozialer Kontexte einnehmen
  • Gesprächsführung im transkulturellen Kontext
  • Wertfreie Kommunikation - funktioniert das? Das Prinzip des Nichtwissens und der Neugier

Rassismusbekämpfung und Diskriminierungsschutz

  • Sprache und Rassismus: "Wir meinen es ja nicht so" und doch verletzen wir. Welche Geschichten haben Worte und Redewendungen?
  • Rassismus und Humor: Wo liegen die Grenzen zwischen Satire und Rassismus?
  • Rassismus in Kinderbüchern: Welche Menschenbilder vermitteln populäre Kinderbücher? Wie erkläre ich Kindern Rassismus, wie reagiere ich auf rassistische Bemerkungen von Kindern?

Grundlagen der Kommunikation

  • Modelle der Kommunikation und deren Anwendung
  • Selbstreflexion: Wodurch ist meine eigene Kommunikation geprägt?
  • Transkulturelle Kommunikation
  • Werkzeuge für eine gelungene Kommunikation aus dem lösungsorientierten Beratungsansatz
  • Bearbeitung von Fallbeispielen

Freiwilligenarbeit - Chancen und Stolpersteine

  • Auftragsklärung, Schulung und Begleitung von freiwillig/ehrenamtlich Mitarbeitenden
  • Rollenverständnis, Rollenklärung
  • Kommunikationstrainings für Freiwillige

Entwicklungspsychologische Themen

  • Adoleszenz, Pubertät und psychosoziale Entwicklung
  • Das mittlere Erwachsenenalter und kritische Lebensereignisse
  • Das dritte Lebensalter – selbstbestimmtes Altern, Übergänge, Diversität im Alter
  • Einsamkeit im Alter
  • Depressionen, psychische Gesundheit/Krankheit (Fokus: Erwachsenenalter oder höheres Alter)
  • Resilienz: was macht uns stark? (Fokus Kindheit oder Alter)

Suchtprävention (für Personen, die mit Jugendlichen arbeiten)

  • Vom Genuss zur Abhängigkeit: Wie entsteht Suchtverhalten?
  • Die Bedeutung von Peers und gruppendynamischen Prozessen
  • Wie ist eine Sucht erkennbar?
  • Welchen Einfluss hat Sucht auf die Entwicklung Jugendlicher?
  • Interventionsmöglichkeiten, Gespräche führen zum Thema Sucht